Diese Frage stellen sich ganz viele Eltern, die sich wunderschöne Babyfotos von ihren Kindern wünschen. 

Zunächst einmal ist die Frage nach dem “Wann” gar nicht die erste, die man sich stellen sollte, sondern eher auch die Frage nach dem “Wo lassen wir denn die Babybilder machen”?  Sobald ihr euch entschieden habt, solltet ihr sofort euren Wunsch Fotografen kontaktieren, am Besten so früh wie möglich. 

Ich nehme Terminreservierungen für Baby Fotoshootings in meinem Studio ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel, also etwa nach der 12. bis 15. Woche an.  Sehr gerne auch in Kombination mit einem Termin für ein Babybauch Shooting, dieses findet in der Regel um die 30. bis 36. Schwangerschaftswoche statt. 

Auf jeden Fall gilt: Je eher ihr euer Fotoshooting bucht, desto größer ist auch die Chance, dass es noch einen freien Termin rund um den errechneten Geburtstermin gibt und ihr dann von mir fix eingebucht werdet.

Nun ist euer Termin also sicher- allerdings wissen wir ja noch nicht, wann genau euer Baby geboren wird, darum vergebe ich auch im Vorfeld noch keinen festen Termin. Sobald das kleine Wunder geboren ist, meldet ihr euch umgehend (spätestens ein bis zwei Tage nach der Geburt!) und dann können wir auch genau sagen, wann ihr fit für euer erstes Familienshooting mit Baby seid!

In der Regel vereinbare ich die Termine ca zwei bis drei Wochen nach der Geburt. So habt ihr Zeit, euch etwas zu erholen und im neuen Alltag mit Baby anzukommen. 

Solltet ihr zu den Eltern gehören, die aus verschiedenen Gründen ein bisschen später mit der Suche nach einem Fotografen für das Babyshooting dran sind: Kein Problem!

Zwar werden die Neugeborenen jeden Tag größer und verändern sich recht schnell, aber es ist trotzdem kein Problem, auch später Bilder vom Baby zu machen. Die klassischen Babyfotos von Neugeborenen unterscheiden sich allerdings ein wenig von denen, die man mit älteren Kindern bekommt- trotzdem braucht ihr euch keine Gedanken machen, man kann nämlich in jedem Alter absolut traumhafte Fotos zaubern, versprochen.